Schimmelpilze

 

 aspergillus-versicolor

Besuchen Sie uns für mehr Informationen gerne auch unter

 http://www.schimmelgutachter-muenchen.com/

 

 

Schimmelpilze in Innenräumen entstehen, wenn ausreichend Feuchtigkeit, genügend Zeit zum Aussporen und Nahrung in Form von organischem Material vorhanden ist. Wir untersuchen ob z.B. Baufehler, ein Wasserschaden, falsches Nutzer- oder Lüftungsverhalten das Schimmelpilzwachstum fördert.

 

Pilze und Schimmelpilze ist ein Sammelbegriff für Lebewesen, welche Sporen und Pilzfäden ausbilden können. Schimmelpilze sind ubiquitär, also in unserer natürlichen Umwelt überall vorhanden. Auch wenn wir es im Normalfall nicht merken, sind wir ständig von Pilzen umgeben, atmen sogar ständig Pilzsporen ein ohne dass uns diese gesundheitliche Schäden zufügen.Treten sie jedoch konzentriert in Innenräumen auf, können sie eine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier sein.

 

Zur Vermehrung werden von Schimmelpilzen Millionen winzigster Sporen über die Luft verbreitet. Diese können durch ein einatmen Atemwegserkrankungen oder Allergien auslösen. Es wird angenommen, dass grundsätzlich alle Schimmelpilze in der Lage sind, allergische Reaktionen bei dafür empfänglichen Personen auszulösen.

Zum Wachstum benötigen Schimmelpilze Nahrungsquellen wie z.B.

Hautschuppen (Keratin), Tapeten und Tapetenkleister,Papierund Gipskarton
Dispersionsfarbe, Kunststoffe und Weichmacher, Holz und Spanplatten, Kunstharzputze und vieles mehr. Auch auf Kalzium- Silikatplatten ist ein Schimmelpilzwachstum möglich, wenn genügend Feuchte und Staub als Substrat vorhanden ist.

Wachstumsvoraussetzungen für Schimmelpilz:

Ausreichend Feuchtigkeit, optimal ca. 75-90 % auf dem Supstrat

Temperatur von -10 bis über 100°C (optimal 5 bis 35°C)
● Nahrung in Form von organischem Material

Zeit, ca. 5 Tage a´6-7 Stunden ausreichender Feuchtigkeit

ph-Wert über 2 bis unter 11 (optimal 5 bis 7)

Sauerstoff mind. 0,14 bis 0,25%

In der Regel sind die Voraussetzungen in Innenräumen immer vorhanden, zuzüglich Feuchtigkeit beginnt das Wachstum. Der eigentlicher Mangel ist die Feuchtigkeit, denn ohne Feuchtigkeit kein Schimmelwachstum.

Ebenso sind z.B. Seifen sowie auf Essig oder Zitrone basierende Reinigungsmittel  teilweise als Nahrungsquelle für Schimmelpilze geeignet. Dies zeigt sich z.B. in Duschen. Hier lagert sich Seife auf Fugen und Fliesen ab, welche als Nahrungsmittel dient. Oftmals werden Duschen regelmäßig mit essighaltigen Mitteln gereinigt, worauf der organische Anteil des Reinigers in die Fugen eindringt und den PH- Wert verändert, sodass Schimmelpilze teilweise bis zu 1mm in die Fugenmasse eindringen kann, obwohl hier ein eigentlich „unwirtliches Material“ vorhanden wäre.

Bei der Schimmelbeseitigung ist daher auf die richtige Auswahl der Mittel zu achten, auf z.B. chlorhaltige Mittel sollte verzichtet werden .

 

Kontinuierliche Weiterbildungen, die praktische Tätigkeit in der Wasserschaden- und Schimmelpilzsanierung, sowie dem Bautrocknungsgewerbe sind seit 2003 unser tägliches Thema. Alle Arbeiten und Untersuchungen wie auch die die Erstellung von Schimmelgutachten/Wasserschadengutachten haben seit der Unternehmensgründung einen sehr hohen Qualitätsstandart.

Aus diesem Grund zählen bereits seit Jahren öffentliche Einrichtungen, Kindergärten, Schulen und Gesundheitsbereiche zu unseren Kunden.

 

Unsere Mess- und Prüftechnik führender Hersteller wird regelmäßig geprüft, kalibriert und den Anforderungen entsprechend erweitert.

 

Wir lehnen bei unseren Untersuchungen vermeintlich "schnelle und günstige" Schimmelcheck´s daher ab und nehmen uns die nötige Zeit um den vorhandenen Schaden wirtschaftlich und nachhaltig zu beheben. 

 

Wenn nötig werden die notwendigen Fachbetriebe hinzugezogen. Die Mindestvoraussetzung ist  bei unseren Handwerksbetrieben, welche die fachgerechte Schimmelbeseitigungen durchführen eine absolvierte Sachkundenprüfung mit bestandender Prüfung.  

 

 

 Als BDSH zert. Sachverständiger und Schimmelgutachter aus dem Landkreis Dachau biete ich Ihnen in München und Umland  neben der Erstellung von Sachverständigengutachten, Schimmelpilzuntersuchungen, Untersuchungsberichten & Sanierungsempfehlungen  auch die Begleitung und Sanierungskontrolle von Schimmel- und Wasserschadenbeseitigungen, wie auch Hilfe bei Schimmelpilzbefall in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen wie auch  Wohnungen und Privathäusern. 

 

 

Visuelle Inspektion,Messungen der Materialfeuchtigkeit / Leitfähigkeit, Innenthermografie,  Kontakt- und Materialprobe, Luftkeimsammlung, CM- Messung, Mauersalzanalyse/Mauersalzuntersuchung,  Luftpartikelmessung, Grund des Schimmelpilzbefalls, Hilfe bei der Schimmelbeseitigung,  Schimmelcheck, Schimmelgutachten usw. im Raum München, Dachau, Eching, Oberschleißheim, Unterschleißheim, Neufahrn, Erdweg, Markt- Indersdorf, Riem, Ebersberg, Markt- Schwaben und mehr 

Schimmel Gutachter München und Umland

Besuchen Sie uns auch unter

 http://www.schimmelgutachter-muenchen.com/

Luftkeimsammlung, Luftpartikelmessung, Schimmelcheck, Schimmelgutachten, Beratung usw. durch Schimmelgutachter  im Raum München, Dachau, Eching, Oberschleißheim, Unterschleißheim, Neufahrn, Erdweg, Markt- Indersdorf, Riem, Ebersberg, Markt- Schwaben, Poing, Eching, Bergkirchen, Augsburg und mehr

0000040444 265740

Zertifizierter Sachverständiger - BDSH e.V.

Landkreis Dachau:
Am Anger 1
85247 Schwabhausen/Oberroth
Tel: 08138 / 669 58 70 / Fax: 08138 / 669 58 69
Handy: 0177/ 683 23 04

Google Maps